Wandsägearbeiten


Mit elektrischen und hydraulischen Wandsägeanlagen werden in der Regel präzise Tür-, Belüftungs-, oder Fensteröffnungen hergestellt. Mit Sägeblattdurchmessern von bis zu 1500 mm werden Schnittstärken von 68 cm erreicht. Die Wandsägearbeiten sind geräusch-, staub- und erschütterungsarm und besonders geeignet, wenn der Einsatz von Presslufthammer oder Abrissbirne nicht möglich ist.